ORGANETIK-Seminare

Organetik.SL ist ein energetisches Ausleitverfahren mit dessen Hilfe Blockaden auf Körper, Geist und Seele gelöst werden können.

Dabei ist es möglich, jeden Klienten ganz individuell zu harmonisieren und die Ursache seiner Problematik zu lösen.

Bilden Sie sich in unseren Seminaren zum zertifizierten Organetiker weiter: Hier lernen Sie, wie sie den Körper wieder in seine Eigenschwingung zurückführen und somit seine Selbstheilungskräfte aktivieren.

 


ORGANETIK-SEMINAR A

Interessante Weiterbildung im Bereich Organetik. Vertiefen Sie Ihr Wissen & Können und erweitern Sie Ihr Therapierepertoire mit dem Seminar Organetik Seminar A. In diesem Seminar erlernen Sie die feinfühligen Austestungen mit Hilfe eines Tensors. Mithilfe dieser einfachen Abfragetechnik können nicht nur die einzelnen Energieblockaden abgefragt, sondern viel mehr die Ursache dieser Störung identifiziert werden.
Das Organetik-Verfahren harmonisiert negative Schwingungen und führt den Körper wieder zu seiner Eigenschwingung zurück. Die optimale Eigenschwingung ist die Voraussetzung für den Einklang von Körper, Geist und Seele und führt somit zu einem besseren Wohlbefinden.
Im Seminar A werden Ihnen die Grundlagen der Organetik vermittelt und Sie können bereits nach dem Seminar mit diesem wundervollen Ausleitverfahren arbeiten.

Inhalt

  • Grundlagen der Organetik
  • Was ist Energie und Schwingung?
  • Wie kann man Störfaktoren im Organismus auffinden?
  • Erlernen der Abfragetechniken über das Unterbewusstsein mit dem Tensor
  • Handhabung des Organetik-Verfahren
  • Chakren, Wirbelsäule, Drüsen und Organe
  • Übertragen von Schwingungen

 

Ziele

Sie beherrschen das Austesten mit dem Tensor, sowie die richtige Handhabung des Organetik-Verfahrens zur praktischen Umsetzung der Behandlung von Chakren, Wirbelsäule, Drüsen und Organe.

 


ORGANETIK-SEMINAR B

In diesem Seminar erweitern wir die erlernten Techniken und vertiefen unsere Arbeit auf der Körper-, Geist- und Seelenebene.

Der Fokus in diesem Seminar liegt auf unserem Unterbewusstsein und der Seelenebene. Neben belastenden Emotionsenergien beschäftigen wir uns auch mit Traumen und testen u.a. aus in welchem Lebensjahr ein Trauma gesetzt wurde. Auch zwischenmenschliche Verbindungen können das Unterbewusstsein in Form von belastenden AKA-Verbindungen blockieren.

Das Austesten von Energieblockaden auf der Körperebene wird detaillierter. Wir lernen, welchen energetischen Einfluss Zahnfelder haben können und was Narben für eine Rolle spielen.

Auch viele exogene Faktoren können den Menschen belasten. An erster Stelle steht hier der Schlafplatz, aber auch Gifte oder Schwermetalle können ein starkes Störfeld für den Körper darstellen.

Außerdem beschäftigen wir uns mit Miasmen, die über Generationen weitergegeben wurden und welchen negativen Einfluss diese auf die individuelle Schwingung im Körper haben können.

 

Inhalt

  • Seelen-Ebene: Emotionen, Traumen, Inkarnationsbelastungen
  • Unterbewusstsein: Emotionen, Traumen, Miasmen, belastende AKA-Verbindungen, negative

Suggestionen und Glaubenssätze, …

  • Körper-Ebene: Zähne, Narben, ARAS, Schaltungen im Gehirn
  • Exogene Einflüsse: Schlafplatz, Erreger, Gifte, Schwermetalle, Allergene

 

Ziele

Erfahren Sie welche Belastungen vor allem auf dem Unterbewusstsein und auf der Seelenebene harmonisiert werden können.

 


ORGANETIK-SEMINAR C

In diesem Seminar lernen Sie, wie man mithilfe von Anatomiebildern das Organetik-Verfahren verfeinert, um detaillierter vorgehen zu können.
Sie erfahren, wie man auf der Zellebene Austestungen und Harmonisierungen machen kann und wie wichtig der Raum zwischen den Zellen ist, die Matrix. Diese dient als Grundregulationssystem im Körper und kann sehr oft durch Stressreaktionen belastet sein.

Übergeordnete Strukturen zu harmonisieren kann meist sehr viel Zeit einsparen und schneller zum Behandlungserfolg führen.
Das übergeordnete Cranio-Sacrale-System spielt hier auf der Körperebene eine Hauptrolle und beeinflusst stark unser Nervensystem.

Das übergeordnete energetische System zeigt, wie wichtig es ist, einen intakten Energiefluss im Körper zu haben und ein energetisches Gleichgewicht anzustreben.

 

Inhalt

  • Harmonisierung über Anatomiebilder
  • Die Matrix als Grundregulation
  • Die Zelle aus der Sicht von Yin und Yang
  • Übergeordnetes Cranio-Sacral-System
  • Übergeordnetes Energiesystem
  • Übergeordnetes kosmische System

Ziele

Vertiefen der organetischen Energiearbeit und Harmonisierung der übergeordneten Strukturen im Körper.

 


ORGANETIK-SEMINAR D

Dieses Seminar beendet die Grundausbildung der Organetik und gibt dem Teilnehmer ein stimmiges Behandlungskonzept. In diesem wird auch die Mitarbeit des Klienten berücksichtigt, so dass der Klient selbst ein Teil dieses ganzheitlichen Konzepts wird.
Nicht nur das Vermeiden von Störfaktoren spielt hier eine Rolle, sondern auch die bewusste Veränderung von belastenden Lebensumständen.
Ausführlich wird in diesem Seminar der Darm vorgestellt und seine zentrale Rolle für die Gesundheit des Menschen.
Außerdem geben wir Ihnen im Abschluss-Seminar nützliche Tipps hinsichtlich Marketing, rechtlichen Vorgaben, sowie dem praktischen Vorgehen am Klienten.
Nach erfolgreichem Bearbeiten aller Aufgaben aus den Seminaren A- D überreichen wir Ihnen ein Abschluss-Zertifikat zum anerkannten Organetiker/in.

Inhalt

  • Der Darm, die Wurzel der Gesundheit
  • Praktisches Vorgehen am Klienten
  • Praktische Beispiele
  • Organisatorische und rechtliche Hilfestellung, Preisgestaltung
  • Erarbeitung eines individuellen und ganzheitlichen Behandlungskonzepts
  • Überreichung des Abschluss-Zertifikats zum zertifizierten Organetiker/in

 

 

Ziele

Das Hauptziel des Abschlussseminars ist es, ein stimmiges ganzheitliches Behandlungskonzept in Zusammenarbeit mit Ihrem Klienten zu erlernen, damit Sie die Organetik dauerhaft erfolgreich in Ihre Behandlungen integrieren können.

 


REFERENT:

Manfred Stümpfl


Kosten:

SEMINAR A :  195,00 €

SEMINAR B :  195,00 €

SEMINAR C :  195,00 €

SEMINAR D :  195,00 €

 


Nächste Termine:

SEMINAR A :   16.03.2019 oder 20.07.2019 


SEMINAR B :   21.09.2019 


SEMINAR C :   16.11.2019 


SEMINAR D :   07.12.2019 


 

Anmeldeformular:

 


 

Medic-Fobi Fortbildungsakademie.. Fortbildung für Physiotherapie, Ergotherapie und andere med. Berufe

Für Fragen und Anregungen stehen wir euch gerne zur Verfügung unter Email info@medic-fobi.de

WhatsApp chat