Reflexzonen-Therapeut der MFFA

Reflexologie-Spezialisierung in der Physiotherapie

Nervenreflex-, Fussreflexzonen und Handzonen „spiegeln“ im Körper alle Organe und Muskelgruppen.

Dieses war der Grundgedanke des amerikanische Arzt William Fitzgerald (1872–1942). Er teilte den Körper in zehn senkrechte Zonen ein. Dieses Konzept und die von ihm entwickelte „Zonentherapie“ waren 1917 der Grundstein für die heutige Reflexzonen-Therapie. Später folgte eine weitere Einteilung in jeweils drei Querzonen. Diese Einteilung ist auch heute neben der Weiterentwicklung anderen Reflexologie-Techniken noch die Grundlage.

Nach der Weiterentwicklung spezialisierten sich die heute verwendeten Techniken wie die Nervenreflexzonen, Fussreflexzonen,  und andere Techniken aus der Reflexologie heraus. Als Reflexzone bezeichnet man im Allgemeinen ein Körperbereich, der aufgrund eines hypothetischen nicht genau beschriebenen reflexartigen Wechselwirkungsgeschehens als diagnostisch wie therapeutisch nutzbarer Punkt/Zone aufgefasst wird.

Durch Zusammenführung verschiedener Reflexologie-Techniken entstand diese Weiterbildung zum Reflexzonen-Therapeuten der MFFA.

Die bei der Technik greifende Somatotopie ist ein phänomenologischer Begriff und bezeichnet die kartographische Darstellung des Gesamtorganismus auf einem seiner Teilbereiche.

Sie kann als eigenständige Therapie oder als begleitendes therapeutisches Mittel genutzt werden.

Wir zeigen Ihnen, v.a. am praktischen Üben das richtige Arbeiten mit diesen Techniken.

Kursinhalt:

  • Geschichte der Reflexologie und deren Teilbereiche
  • Theoretisches und praktisches Erarbeiten
  • Erlernen der systematischen Zusammenhänge im Körper
  • Einstieg in die Nervenreflexzonentherapie
  • Fussreflexzonen meets Nervenreflex
  • Dreidimensionaler Aufbau
  • Verbindung der Reflexologie-Techniken
  • Indikation und Kontraindikation
  • Behandlungsaufbau im Bezug auf Krankheitsbilder
  • Schmerztherapie
  • Einblick und wichtige Zonen der Hand

 

*Fortbildungspunkte unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene derzeit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde ( siehe auch AGB )


 

REFERENTEN:

H. Kanamüller

PT, APM-Therapeut, Manualtherapeut, Dozent der MFFA

 

E. Vasic

PT, APM-Therapeutin, Dozentin der MFFA

 

 


Kosten: 295,00 €


Termin: 15.-16.06.2018  

Termin: 20.-21.10.2018 / Reflexzonen-Therapeut der MFFA

Belegung:

Download >>Anmeldeformular>>


Reflex Therapie Fortbildung Medic-Fobi

Medic-Fobi Fortbildungsakademie.. Fortbildung für Physiotherapie, Ergotherapie und andere med. Berufe

Für Fragen und Anregungen stehen wir euch gerne zur Verfügung unter Email info@medic-fobi.de